Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ADHS / Phänomen unserer Zeit

28. Oktober @ 18:00 - 21:00

Homöopathische Unterstützung und homöopathischer Prozess

Lauscht man Eltern und ihren Berichten aus den Schulen, entsteht der Eindruck, eine ganze Generation wächst mit dem Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) auf.

Der Wunsch überforderter Lehrer, Eltern und Erzieher ist groß, dass die Kinder ruhiger werden, nicht so zappelig sind, dem Unterricht kreativ folgen können und die Nerven der Betreuer schonen.

Sind Ritalin und andere Psychopharmaka hier wirklich der Weisheit Schluss oder gibt es auch eine Alternative?

Arne Krüger stellt die Definitionen und Diagnosemöglichkeiten von ADHS und die möglichen Ursachen der problematischen Schulsituation aus pathologischer Sichtweise vor und führt auf der Spur möglicher anderer Hintergründe für dieses Phänomen beispielhaft Alternativen aus der Homöopathie auf.

An verschiedenen homöopathischen Arzneimitteltypen, z.B. Lycopodium, Sepia, Phosphorus, Sulfur und Tuberculinum wird der homöopathische Therapieansatz mit und ohne Arzneimittel skizziert.

Onlineveranstaltung der Samuel-Hahnemann-Schule im Fachverband Deutscher Heilpraktiker – Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Referent:
Arne Krüger, Heilpraktiker & Tierarzt

Termin:
Donnerstag, 28. Oktober 2021
18:00 – 21:00 Uhr als Videomeeting (Zoom) – Fortbildung

Anmeldung:
kontakt@heilpraktiker-berlin.org
(Anmeldung und Zahlung bitte bis zum 26.10.2021! Der Einladungslink wird ca. 30 Minuten vor dem Seminar gesendet.)

Gebühr:
50,00 €
30,00 € für Mitglieder FDH
20,00 € aktuelle Schüler*innen der Samuel-Hahnemann-Schule

Bankverbindung:
Fachverband Deutscher Heilpraktiker
Berliner Volksbank
IBAN: DE96 1009 0000 5130 2540 06
BIC: BEVODEBB
Vwz: ADHS-Seminar 2021

oder per PayPal an:
pay@heilpraktiker-berlin.org

 

 

Details

Datum:
28. Oktober
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Samuel-Hahnemann-Schule
Colditzstraße 34-36
Berlin, 12099