Ausbildung

Prozessorientierte Homöopathie

9
Die Prozessorientierte Homöopathie ist eine Zusammensetzung aus der gesamten Basis der klassischen Homöopathie und uns sehr wichtiger Ergänzungen, z.B. dem Bild der inneren Tafelrunde (die Gemeinschaft unserer Persönlichkeitsanteile), dem positiven Arzneimittelbild und dem Prinzip der Resonanz auch zwischen Patient und Behandler. «

Arne Krüger

An wen richtet sich die Ausbildung?

Die Berufsfelder

In unseren Kursen findest du interessierte Laien, Heilpraktiker, die eine neue Praxistätigkeit erlernen, Physiotherapeuten, Hebammen, Apotheker, Ärzte und Menschen mit anderen medizinischen Berufen.

Persönliche Weiterentwicklung

Ob persönliche Prozesse „ganz nebenbei“ in Gang kommen, oder dies der Beweggrund ist, dass du dich mit der Homöopathie befasst, es wird dich bewegen und reifen lassen. Vielleicht löst du sogar den ein oder anderen inneren Konflikt, denn durch die liebevolle und achtsame Begegnung mit deinen möglicherweise ungeliebten Persönlichkeitsanteilen, kannst du ein neues Verständnis und Mitgefühl für dich selbst entwickeln, das den Weg zu einer neuen Lösung oft sehr viel einfacher macht.

Die Schlüsselerkenntnis

All unsere Anteile haben ihre Berechtigung, ja, von jedem kannst du sogar letzten Endes profitieren, so dass der Satz Gültigkeit erhält, dass wir alle uns entwickeln, um zu werden, wie wir gemeint sind.

Kurse

Online-Kurs (Prozessorientierte Arzneimittellehre als Onlinefortbildung)

Seit April 2018 bieten wir die Homöopathievorlesungen zur Arzneimittellehre von Andreas Krüger als Videoaufzeichnungen an. Die Aufnahmen – pro Unterrichtstag ca. 3 Stunden – sind als Videostream und als Download verfügbar.

Im Rahmen der homöopathischen Arzneimittellehre werden 29 Arzneimittelbilder vorgestellt. Im Laufe des Jahres fließen zusätzlich auch Theorieelemente in die Onlinefortbildung ein. Am Ende der dreijährigen Ausbildung ermöglichen wir eine schriftliche und mündliche Abschlussprüfung, die auch online absolviert werden kann. Der Ausbildungserfolg wird in einem Zertifikat bestätigt.

Anmeldung zum Videokurs: arne.krueger@heilpraktiker-berlin.org
Link zum Videokurs: https://www.heilpraktiker-berlin.org/internes/prozhom-videokurs.html

Prozessorientierte Homöopathie im Tageskurs

Inhalte des Unterichtes sind die Homöopathie, ihre Grundlagen, der prozessorientierte Schwerpunkt, die Arzneimittellehre, Homöopathische Kleingruppen, die Miasmen, Homöopathische Sonntage & das Ambulatorium.

»Similia similibus curentur«

Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden. Das von Samuel Hahnemann formulierte Ähnlichkeitsgesetz der Homöopathie bildet auch die Basis der dreijährigen Ausbildung in prozessorientierter Homöopathie und zeigt sich auf vielen Ebenen.

Die Ähnlichkeit zum Leben

Hahnemann hat immer wieder betont, wie wichtig es ist, beim Heilen »mit Natur und Erfahrung im Einklange« (Organon, Einleitung, S.23) zu sein. Homöopathie ist nicht nur eine Heil-Methode, sondern vielmehr ein tiefes Verständnis der Lebensgesetze.

Die Ähnlichkeit zum Wandel

Prozessorientierte Homöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule bedeutet:
zu lernen, dem Leben in seinem ständigen Wandel immer ähnlicher zu werden. Homöopathische Arzneien beschreiben Lebenszustände. Die Ausbildung ist wie eine Reise auf dem Fluss des Lebens mit seinen vielen Lebensperspektiven. Diese Vielfalt im Unterricht zu erfahren und wahrzunehmen führt zur Fähigkeit, Menschen zu erfahren und wahrzunehmen – egal, wo sie sich befinden.

Die Ähnlichkeit zur Vielfalt

Der Wandel des Lebens führt zur Vielfalt und Fülle. Es gibt nicht eine Homöopathie, die alle gleich ausüben, sondern es gibt eine Homöopathie, die durch jeden Therapeuten in der Ausübung einzigartig wird. Die Vielfalt wird in der Ausbildung spürbar durch die unterschiedlichen Dozenten mit den jeweiligen Schwerpunkten, die doch das gleiche Ziele haben: die Patienten auf ihrem Weg zu der Person zu begleiten, die sie in Wirklichkeit sind: glücklich und gesund.

Der Homöopathieunterricht besteht aus dem Unterricht mit der homöopathischen Theorie, mit den Arzneimittelbildern, den Miasmentagen, den homöopathischen Kleingruppenanamnesen im zweiten Schuljahr und dem homöopathischen Ambulatorium im dritten Schuljahr.

Die Ausbildung umfasst 160 Tage / 665 Stunden in 3 Jahren, tagsüber.

Prozessorientierte Homöopathie am Wochenende

In der Ausbildung werden die Geschichte, Grundlagen und Grundbegriffe der Prozessorientierten Homöopathie beschrieben und die wichtigsten Arzneimittelbilder mit ihren jeweiligen Ansätzen bei Erwachsenen und Kindern erläutert. Es werden auch erweiternde Elemente der praktischen Arbeit aus den Bereichen der Leibarbeit, der schamanischen Heilkunde, der Aufstellungsarbeit, der Pflanzenheilkunde und der Astromedizin eingebracht.

Aktuelle Termine Wochenendkurs [PDF]

Homöopathie für Laien

Praxisnahe Kurse für Akutmittel

  • Was tun bei akuten Beschwerden?
  • Was mache ich, bis ich meinen Behandler erreiche?
  • Wie helfe ich bei „kleineren Unfällen“ in der Familie?
  • Hilfe bei Reisen und anderen Ausnahmesituationen
  • Wichtige Grundlagen der Homöopathie
  • Bedeutsame Allgemeinmittel
  • Die häufigsten Akutmittel

Alles wird leicht verständlich vermittelt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kurse finden seit vielen Jahren regelmäßig statt – Laien-Kurs I und der Laien-Kurs II bauen nicht aufeinander auf, so dass du sie unabhängig voneinander besuchen und sie darüber hinaus auch als Einführung in die Homöopathie nutzen kannst. Allerdings ist die Teilnahme am ersten Abend eines jeden Kurses die Voraussetzung für die Teilnahme an den folgenden Terminen.

Die Kursleiter*innen sind Hp Annett Antoni, Hp Martina Große und Hp Sara Riedel.

Aktuelle Termine [PDF]

Prozessorientierte Homöopathie im Abendkurs

Seit nunmehr über 20 Jahren bilden wir in unseren Homöopathie-Abendkursen Homöopath*innen erfolgreich und mit viel Freude aus.

Wenn auch du einmal wöchentlich am Abend in die Welt der Prozessorientierten Homöopathie tauchen und/oder dein Wissen vertiefen möchtest, melde dich bei Interesse in unserem Schulbüro an. Wir werden ab einer entsprechenden Teilnehmerzahl einen neuen Kurs ins Leben rufen.

In liebevoller gemeinsamer Arbeit, in vielen Gesprächen und mit viel Zeit haben wir alle zusammen über die Jahre dieses Konzept entwickelt. Auch unser Prozess endet nie, immer wieder entdecken wir Neues und integrieren dies in unsere Arbeit – unsere Abendausbildung bleibt so lebendig und im Wandel.

Alle Dozenten der Abendausbildung haben vor Jahren selbst ihre Ausbildung an unserem Hause absolviert und arbeiten nun in eigener Praxis.

Anmeldung & Information

Anmeldungen gerne im Schulbüro
E-Mail: buero@heilpraktiker-berlin.org

Wir im Büro der Samuel-Hahnemann-Schule nehmen ebenfalls gerne alle telefonischen Anfragen entgegen. Telefon: (030) 323 30 50

Kurze Einführungen in ausgewählte homöopathische Mittel

Arnica

Schon mal den Berg runtergefallen? Einen Autounfall gehabt? Oder den Hang runtergepurzelt? Hier kann Arnica helfen und führt zu erstaunlichen Ergebnissen.

Merkur

Was ist in der Seele eines Menschen los, der Merkur braucht? Was hat er erlebt und was ist sein Weg der Heilung? Die dunklen und hellen Seiten von Merkur.
Weitere Mittel stellt Andreas Krüger in unserer Mediathek vor.

Stimmen zur Prozessorientierten Homöopathie

9
Seit vielen Jahren unterrichte ich an der SHS das Fach Homöopathie mit Schwerpunkt ‚Fortgeschrittene Theorie und Praxisanleitung‘, und das mit wachsender Freude, weil wir ein so großartiges Team mit verschiedenen Herangehensweisen an die Homöopathie bilden, uns gegenseitig darin austauschen und respektieren.
Es wird nicht verteufelt, sondern abgewogen und manchmal bleiben Gegensätzlichkeiten einfach bestehen, weil uns bewußt ist, wir alle sind begrenzt und verschieden, getreu dem Motto ‚Wer heilt, hat recht‘. Im dritten Ausbildungsjahr, das ich unterrichte, sehe ich meine Aufgabe darin, die verschiedenen Ansätze lösungsrelevant miteinander zu verbinden.«


Brigitte, ehem. Schülerin der Heilpraktiker Ausbildung und Dozentin für Homöopathie

9

Ich wollte die Homöopathie erlernen und mir wurde die SHS wärmstens empfohlen, und was ich bekommen habe, ist so viel mehr als nur die wunderbare Homöopathie. Nicht nur, dass ich mich besser kennengelernt habe, sondern auch wundervolle Kollegen, einen ganz neuen Umgang mit Prozessen, erhellende Sichtweisen auf das Leben und eine herrliche Vielfalt von Andersartigkeiten und Toleranz. «

Martina, ehem. Schülerin Abendkurs Prozessorientiere Homöopathie und Dozentin für Homöopathie

9

Ich liebe es einfach in diesem Hause so vielen wundervollen Menschen zu begegnen, sie ein Stück ihres Weges zu begleiten und ihnen dabei etwas von dem zu vermitteln, was mir selber so am Herzen liegt – die Homöopathie!«

Denise, ehem. Schülerin Prozessorientierte Homöopathie-Abendkurs und Dozentin für Homöopathie

9

Die Samuel-Hahnemann-Schule ist der Ort, an dem ich lerne, ein einfühlsamer, verantwortungsbewusster, freier Heilpraktiker zu sein. Den Menschen in seiner Ganzheit sehen lernen, hat mich zutiefst berührt. Als ich die SHS zum ersten Mal betrat, war es als käme ich in ein sicheres und liebevolles Zuhause. Die Schule ist der Ort, an dem ich sein darf, so wie ich bin und mir die Freiheit geschenkt wird, dass alles möglich ist! Das Lehren an der SHS erfüllt mich mit großer Dankbarkeit. Die Studenten Ihren eigenen prozessorientierten Weg gehen zu sehen, ist für mich eine Ehre.«

Moritz, ehem. der Heilpraktiker Ausbildung und Dozent für Homöopathie

Anmeldung & Information

Anmeldungen gerne im Schulbüro
E-Mail: buero@heilpraktiker-berlin.org

Wir im Büro der Samuel-Hahnemann-Schule nehmen ebenfalls gerne alle telefonischen Anfragen entgegen. Telefon: (030) 323 30 50